· 

Zeit - Reisen - Spuren bei zwischenKUNST e.V.

Angelika Lill-Pirrung ist gerne unterwegs. Die Reisen sind Inspiration. Ihre Streifzüge sind geprägt von einer unbezwingbaren Sammelleidenschaft – Fundstücke werden Teil der Gemälde, Installationen oder Skulpturen. Die Künstlerin sichert Spuren, kombiniert neu und deutet um – oft in einem spielerischen Umgang mit Vergänglichkeit. Dabei sind ihre Werke leicht, lebendig, manchmal verschmitzt – aber von großer Tiefe.

Künstlergespräch und Preview im Rahmen der Feuerbacher Kulturnacht 22.4. um 19 Uhr

im  zwischenKunst Schauraum, Hohnerstr. 25, Stuttgart-  Feuerbach ( MKI am Pragsattel )